TSV Landshut-Auloh

Vandalen wüten in der Nacht erneut auf unserem Sportgelände

Zum wiederholten Male wurde auf unserem Sportgelände bzw. direkt an unserer Stockschützen-Hütte randaliert.

Es war ja schon des öfteren der Fall, dass Scherben und Dreck vom Feiern hinterlassen worden sind, den die Stockschützen dann am nächsten Tag aufräumen mussten.

Vom 12. Auf den 13. März war es wieder einmal soweit, nur eben dieses Mal wesentlich intensiver und mit Schäden, die gravierender sind.

Stühle, Schaukästen, die Wetterstation, diverse fest installierte Aschenbecher, mitgebrachte Flaschen und vieles mehr wurden mutwillig beschädigt, kaputt gemacht und in der Gegend verstreut.
Kein schöner Zug und langsam kann man solche Taten auch nicht mehr als "Dumme-Jungen-Streiche" gelten lassen.

Wir haben daher auch die Bitte an Euch:

Helft uns, den oder die Täter ausfindig zu machen. Es wird denjenigen nichts passieren - keine Angst! Aber ein klärendes Gespräch in Kombination mit einem Arbeitsdienst wäre meines Erachtens mehr als fair!

Liebe Grüße,
Sascha Bachmann, AL Stockschießen
(enttäuscht, ein wenig traurig, aber auch ein wenig wütend)

Tipps (die natürlich vertraulich behandelt werden!!) bitte an Oliver Lieb oder mich.

Vielen Dank!

Der Verein wird die Situation intensiv beobachten (lassen)!

Zurück






Aktuelle Termine

02.04.2021 (11.00 - 14.00 Uhr):
Steckerlfischgrillen am Karfreitag


06.-08.09.2021 (ganztägig):
BFV-Ferien-Fußballschule


Mitgliederversammlung: Aktuell keine Terminierung möglich!
 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top