TSV Landshut-Auloh

Unser Nachruf - Die Trauerrede zum Tod unseres Ehrenvorsitzenden Erich Süßl

Liebe Micha,
lieber Flo,
lieber Reinhard,
liebe Familienangehörige, liebe Trauergemeinde,
 
„Nichts ist gewisser als der Tod – nichts ist ungewisser als seine Stunde.“
Uns fällt es heute besonders schwer, einige Worte der Anteilnahme zu sprechen.
 
Der TSV Landshut-Auloh trauert mit Euch und Ihnen allen um unseren Ehrenvorsitzenden, Erich Süßl, der völlig unerwartet von uns gegangen und damit seiner und unserer geliebten und kürzlich verstorbenen Monika gefolgt ist.
 
Das „Herz“ des TSV Landshut-Auloh hat aufgehört zu schlagen. Unser Verein verliert mit Erich eine seiner größten und prägendsten Persönlichkeiten der gesamten bisherigen Vereinsgeschichte, einen langjährigen aktiven Sportler, einen großartigen und wertvollen Vereinsaktivisten, dessen herausragende Arbeit von Engagement, Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Vereinstreue geprägt war.
 
Erich hat unseren Verein, mit seinen heute knapp 1100 Mitgliedern, jahrzehntelang wesentlich mitgestaltet und geformt. Er hat sich durch außergewöhnliche und langjährige ehrenamtliche Arbeit allerhöchste Verdienste erworben. Kaum eine andere Persönlichkeit hat diesen Verein so geprägt, wie Erich. Dies wurde auch 2019 im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Landshut mit der höchsten Sportfunktionärs-Auszeichnung entsprechend gewürdigt.
 
Im Leben fällt uns nichts so schwer wie das endgültige Abschiednehmen von einem Menschen, den wir über alle Maßen kennen und schätzen gelernt haben, mit dem wir einen Großteil des Lebens gemeinsam gegangen sind und mit dem wir uns persönlich verbunden fühlen.
 
Es ist für uns daher nicht einfach, nun Worte des Gedenkens und des Abschiedes von unserem Erich zu finden. Dies zum einen deshalb, weil uns alle sein Tod menschlich sehr berührt, aber zum anderen auch, weil wir wohl mit Worten die Verdienste von Erich und sein segensreiches Wirken für unseren Verein nicht annähernd genug würdigen können.
 
1967 ist Erich in den TSV Landshut-Auloh eingetreten und hat in den vielen Jahren verschiedene Ämter bekleidet.  Unter anderem hat er als Spielertrainer, Abteilungsleiter und erster Vorsitzender Sportler begleitet, die heute schon weit über 70 sind oder gerade mal in die Grundschule gehen. In seinen 25 Jahren als Fußball-Abteilungsleiter hat Erich ein paar Spielergenerationen geführt, die neben zahlreichen sportlichen Erfolgen immer an die schöne Zeit denken werden, die geprägt war von Geselligkeit, Freundschaft und Teamgeist. Die letzten 15 Jahre seiner aktiven Amtszeit war er unser 1. Vorsitzender. In dieser Zeit hat Erich auch die weiteren Abteilungen immer tiefer in sein Herz geschlossen – der Besuch von Jazztanz-Aufführungen und vom Kinderfasching war für ihn alles andere als eine Pflicht. Wir, der Vorstand des TSV Landshut-Auloh, haben viel von Erich lernen können. Dass die Mitglieder Erich dann zu unserem Ehrenvorsitzenden gewählt haben, war keine Form- sondern eine echte Herzenssache. Erich war unser Vordenker, Macher, Kümmerer, Antreiber und Sportkamerad. Dies alles stand bei ihm persönlich stets im Vordergrund.
 
Wir können uns gar nicht vorstellen
- dass Du bei den zukünftigen Heimspielen nicht mehr da bist und unsere Mannschaft anfeuerst oder den Schiri zurechtweist.
- dass wir kein Haiberl auf einen Sieg oder auch auf eine Niederlage trinken.
- dass wir bei Dir keinen Tipp mehr abgeben.
- dass wir uns nicht gemeinsam freuen oder ärgern.
- dass Du einfach nicht mehr da bist! 

Erich, du wirst fehlen!
 
Für den TSV wird es weiter gehen, aber es wird anders sein.
Du hast Deine Spuren in unseren Herzen hinterlassen.
 
Unser besonderes Mitgefühl gilt Euch, Micha, Reinhard, Flo, Jaki und dem kleinen Valentin und Euren Familien. In einer solchen Stunde tröstende Worte zu finden ist schwer oder auch unmöglich, weil uns hier das Unabänderliche, besonders schmerzlich bewusst wird.
 
Im Namen des TSV Landshut-Auloh verneigen wir uns in Trauer und tiefer Dankbarkeit. Wir sagen Dir Danke, für alles, was Du zum Wohle unseres Vereins geleistet hast.
Lieber Erich, Du kannst jetzt zusammen mit Monika auf unser Sportheim und Dein Lebenswerk blicken!
 
Erich, wir sagen leise Servus!
 
Auloh, 18. Februar 2022
Oliver Lieb und Richard Hampl
(für die Vorstandschaft)
 

Zurück




Aktuelle Termine

25.09.2022, 13.00 Uhr (II) und 15.00 Uhr (I):
Fußball-Punktspiele auswärts gegen SSV La-Schönbrunn

23.09.2022, 18.30 Uhr:
Auloher Weinfest im Sportheim

30.09.2022, 19.30 Uhr
Wittmann-Preisschafkopfturnier im Sportheim

06.10.2022, 19.30 Uhr
TSV-Vereinsausschusssitzung

03.12.2022:
TSV-Christbaumversteigerung

11./12.02.2023:
Tanztheater der Jazztanzabteilung

 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top