TSV Landshut-Auloh

Fußballer erholen sich nach einem Training in der "englischen Woche"

Die Fußballsenioren des TSV Landshut-Auloh e.V. nutzen die Spielpause zwischen dem Nachholspiel gegen den SV Gündlkofen und dem Auswärtsmatch gegen den SC Bruckberg um sich nach dem Training erholsame und belebende Momente in einer mobilen Sauna zu gönnen.
Am Freitag, dem 4. Oktober kamen die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft in den Genuss einer mobilen Sauna. Bei trüben Herbstwetter und angesichts einer englischen Woche eine mehr als willkommene Abwechslung. Der Auloher Mikoel Terteryan der mit diesem Geschäftsmodell seit geraumer Zeit eine Lücke bei Erholungssuchenden schloss, zeigte sich dabei als Gönner für den Verein und stellte nicht nur die Sauna kostenlos zur Verfügung, sondern auch das benötigte Feuerholz, um den Saunaofen betreiben zu können. Nach ersten Instruktionen, was es bei einem gesunden Saunabesuch zu beachten gibt, wurde schnell der Ofen angezündet, um den Spielern nach der nass-kalten Trainingseinheit regenerative Momente bescheren zu können.
Rückblickend war der Saunabesuch nicht nur ein riesen Spaß für alle Beteiligten, sondern zeigte sich auch als sehr erfolgreich, da sowohl das Nachholspiel wie auch das kurz darauf anstehende Spiel in Bruckberg in den letzten Spielminuten gewonnen werden konnte. Der TSV Landshut Auloh bedankt sich herzlich bei Saunaexpert, die schon angekündigt haben, mit Ihren Saunen weiterhin zur Verfügung zu stehen.
Wenn Sie sich auch eine Auszeit vom Alltag nach Hause holen wollen, beraten Sie die Saunaexperten beim Kauf der Sauna, dem Badezubehör und entsprechenden Komponenten, den dazugehörenden Planungen aber auch, wenn Sie eine Sauna kurzzeitig anmieten wollen. Mehr Informationen über das junge Unternehmen finden Sie unter www.saunaexpert.de .
 

Zurück




Aktuelle Termine

20.12.2019, 19.00 Uhr
Weihnachtsfeier Fußball Senioren

28.12.2019, 16.20 Uhr
Hallenturnier der 1. Mannschaft in Dingolfing (Quali-Turnier)

08./09.02.2020, ganztägig
TSV-Vereinsskifahrt nach St. Johann im Pongau
Im Bus geht es wieder 2 Tage lang in das weitläufige Skigebiet

29.02.2020, ab 18.00 Uhr
Starkbierfest des Hauptvereins

 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top