TSV Landshut-Auloh

Siegesserie der Fußballer hält gegen den FC Albatros ununterbrochen an

Zum Abschluss der Hinrunde gab es gegen das Tabellenschlusslicht FC Albatros einen knappen aber völlig verdienten 2:0-Sieg.
Die Auloher Führung durch Andreas Kloos aus der 21. Minute hatte lange Bestand. Bis zum Schluss hatte der heimische TSV das Spiel zwar jederzeit unter Kontrolle, ging aber teils zu sorglos mit seinen Chancen um. Erst verschoss Aykut Ovalioglu Mitte der 2. Halbzeit einen Foulelfmeter und dann setzte Florian Süßl einen Lupfer an den Pfosten. Der eingewechselte Martin Schmid erlöste seine Farben dann auf Zuspiel des ebenfalls in Hälfte 2  eingewechselten Florian Süßl mit dem Treffer zum 2:0-Endstand.
Nach einem durchwachsenen Start in die Saison haben sich die Jungs der Trainer Stefan Wimmer und Arthur Breca gefunden und eilen von Sieg zu Sieg. Gegen die Albatrosse war es bereits der sechste "Dreier" am Stück.
Allerdings wird es am kommenden Spieltag gegen Spitzenreiter Schönbrunn sehr schwer, die Serie weiter fortzusetzen.
 

Zurück




Aktuelle Termine

20.12.2019, 19.00 Uhr
Weihnachtsfeier Fußball Senioren

28.12.2019, 16.20 Uhr
Hallenturnier der 1. Mannschaft in Dingolfing (Quali-Turnier)

08./09.02.2020, ganztägig
TSV-Vereinsskifahrt nach St. Johann im Pongau
Im Bus geht es wieder 2 Tage lang in das weitläufige Skigebiet

29.02.2020, ab 18.00 Uhr
Starkbierfest des Hauptvereins

 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top