TSV Landshut-Auloh

2 Siege und 2 Niederlagen in den ersten Vorbereitungsspielen

Beim 2:1-Sieg auf der "Alm" in Oberglaim zeigten die dezimiert angetretenen Auloher laut Trainer Oliver Lieb eine gute bis sehr gute Leistung. Auf Grund des Platzregens kurz vor dem Anpfiff waren die Rahmenbedingungen allerdings schwierig.
Nach einer Freistoßvariante von Fabian Past fiel der Ball Florian Fleckenstein vor die Füße. Der Auloher konnte nach gut einer Viertelstunde zur 1:0-Führung abstauben. Kurz vor dem Pausenpfiff führte ein individueller Fehler zum Ausgleich für den SV Oberglaim. Das Schlussresultat von 2:1 entstand nach einem Bildderbuchangriff über Moritz Ludwig und Sebastian Wolker. Nach einem Pass in den Rücken der Abwehr war es erneut Florian Fleckenstein, der in der Schlussminute zum Siegtreffer einnetzen konnte.
Positiv in der Begegnung war außerdem, dass die Langzeitverletzten Sebastian Wolker, Ludwig Moritz und Florian Fleckenstein wieder mitwirken konnten.

Zwei Tage später gab es dann im Heimspiel gegen den TSV Baierbach eine hohe 3:8-Niederlage. Viele individuelle (Abwehr-)Fehler führten zu dieser hohen Niederlage. Die drei Buden für die Auloher schossen Raphael Otto und zweimal Fabian Past.

Auch gegen den TV Geisenhausen war die durchgewürfelte Abwehr nicht immer sattelfest. Das Endresultat war eine 4:5-Niederlage. Die Auloher Tore in einer flotten und ausgeglichenen Partie markierten "Mo" Agrebi, Martin Schmid (2x), und Florian Süßl.

Im vierten Testlauf für eine eventuell beginnende Punkterunde (bzw. den Ligapokal) wurde die 2. Garnitur des FC Ergolding mit 2:1 bezwungen. Die Auloher Treffer zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung erzielten Patrick Maurer und Fabian Past. Dieses Spiel war ebenfalls recht ausgeglichen und Aulohs Trainerteam konnte erstmals nahezu wieder aus dem Vollen schöpfen.

Zurück




Aktuelle Termine

Montag, 05.10.2020, 19.30 Uhr
Ausschusssitzung im Vereinsheimsaal

Weitere Vereinsveranstaltungen sind derzeit nicht geplant!

Das Wittmann-Preisschafkopfturnier findet heuer nicht statt.
Die Vereinsskifahrt 2021 ist ersatzlos abgesagt.

 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top