TSV Landshut-Auloh

Corona-Konzept des TSV: Hygieneschutzmaßnahmen am Sportplatz

Für die Heimspiele sowie Trainingseinheiten am Sportgelände des TSV Landshut-Auloh e.V. hat die Vorstandschaft für die Zuschauer/innen und Sportler/innen nach den aktuellen Bestimmungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Ebenso wurde ein separates Konzept für die ordnungsgemäße Benutzung der belegten Turnhallen erlassen. Alle Verantwortlichen (Abteilungsleiter/innen, Übungsleiter/innen und Trainer/innen) wurden über die detaillierten Hygienekonzepte informiert und zur Einhaltung verpflichtet.

Die wesentlichen Informationen für Zuschauer auf einen Blick:
  • Die Vereinsgaststätte öffnet 60 Minuten vor Spielbeginn der 1. Mannschaft.
  • Die Besucheranzahl ist auf 200 beschränkt.
  • Die Sitzplätze auf der Terrasse sind durch den Mindestabstand und die Maximalanzahl an Personen pro Tisch beschränkt.
  • Es herrscht Maskenpflicht bei Toilettengängen und sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Es erfolgt eine namentliche Erfassung der Zuschauer (inkl. Kontaktdaten).
  • Es sind sämtliche Markierungen und Hinweisschilder zu beachten.
  • Personen mit unklaren Krankheitssymptomen oder Covid-19-Infektion wird der Zutritt verweigert
  • Die Maske darf erst beim Erreichen des Platzes auf der Terrasse, im Saal oder im Zuschauerbereich (Fußballplatz) abgenommen werden.
  • Die Maskenpflicht gilt erst ab dem 6. Lebensjahr.


Zurück




Aktuelle Termine

DERZEIT SIND ALLE TERMINE ABGESAGT !!!

Die Vereinsskifahrt 2021 ist ebenfalls ersatzlos abgesagt.
 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top