TSV Landshut-Auloh

Corona-Konzept des TSV: Hygieneschutzmaßnahmen am Sportplatz

Für die Heimspiele sowie Trainingseinheiten am Sportgelände des TSV Landshut-Auloh e.V. hat die Vorstandschaft für die Zuschauer/innen und Sportler/innen nach den aktuellen Bestimmungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Ebenso wurde ein separates Konzept für die ordnungsgemäße Benutzung der belegten Turnhallen erlassen. Alle Verantwortlichen (Abteilungsleiter/innen, Übungsleiter/innen und Trainer/innen) wurden über die detaillierten Hygienekonzepte informiert und zur Einhaltung verpflichtet.

Die wesentlichen Informationen für Zuschauer auf einen Blick:
  • Die Vereinsgaststätte öffnet 60 Minuten vor Spielbeginn der 1. Mannschaft.
  • Die Besucheranzahl ist auf 200 beschränkt.
  • Die Sitzplätze auf der Terrasse sind durch den Mindestabstand und die Maximalanzahl an Personen pro Tisch beschränkt.
  • Es herrscht Maskenpflicht bei Toilettengängen und sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Es erfolgt eine namentliche Erfassung der Zuschauer (inkl. Kontaktdaten).
  • Es sind sämtliche Markierungen und Hinweisschilder zu beachten.
  • Personen mit unklaren Krankheitssymptomen oder Covid-19-Infektion wird der Zutritt verweigert
  • Die Maske darf erst beim Erreichen des Platzes auf der Terrasse, im Saal oder im Zuschauerbereich (Fußballplatz) abgenommen werden.
  • Die Maskenpflicht gilt erst ab dem 6. Lebensjahr.


Zurück




Aktuelle Termine

Sonntag, 25.10.2020, 15.00 Uhr
TSV Landshut-Auloh - FC Eintracht Landshut II (Punktspiel)

Samstag, 31.10.2020, 14.30 Uhr
TSV Landshut-Auloh - DJK SV Altdorf II (Ligapokal)

Das Wittmann-Preisschafkopfturnier findet heuer nicht statt.
Die Vereinsskifahrt 2021 ist ersatzlos abgesagt.

 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top