TSV Landshut-Auloh

Mehr Infos: News | Trainingszeiten | Ansprechpartner | Jahresbericht 2018 | Jahresbericht 2017 |

Laufen - Jahresbericht 2017

Die Auloher Laufgruppe wächst und will weiter wachsen

Seit Dezember 2016 befindet sich die TSV-Laufgruppe nunmehr im Aufbau. Es wird immer einmal am Wochenende gemeinsam gelaufen (mittlerweile werden die Termine per WhatsApp für Samstag oder Sonntag vormittag koordiniert). Zusätzlich kann im Winter durch die Kooperation mit dem „TriSport-Team Isartal“ an einem wöchentlichen Hallen-Athletiktraining in der Turnhalle Wörth teilgenommen werden. Im Sommer übt die Laufgruppe immer Dienstag abend beim Bahnentraining auf der Laufbahn des TV 64 Landshut gezielter auf die individuelle Wunschzeit und auf geplante Läufe hin.
 
Mittlerweile besteht die Gruppe aus einem knappen Dutzend Läufern.
5 Starter der neuen TSV-Laufgruppe liefen am 23. April in von Jürgen Wering speziell entworfenen Laufshirts beim großen Laufevent „Landshut läuft“ in der Altstadt ins Ziel. Sponsor der Shirts war die Auloher Firma „Semutec“.
Beate Hundhammer, Martin Prokosch, Harald Treitl und Stefan Hundhammer traten über die 10 km an, Claudia Lieb hatte sich für den 5-km-Lauf angemeldet. Leider musste mit Sonja Würfel eine Starterin kurzfristig krankheitsbedingt passen. Dabei konnten durchwegs persönliche Erfolge erzielt werden. Die angepeilten Zeiten wurden teils sogar übertroffen. Der Dank der Gruppe geht an Lauftrainer Florian Stelzle, der mit vielen wertvollen Tipps und individuell ausgearbeiteten Zeitplänen aus jedem eine Top-Leistung herausholte. Der erste Meilenstein war erreicht – die Teilnahme an weiteren Läufen das Ziel.
Die Ergebnisse der einzelnen Läufer konnten sich durchaus sehen lassen:
10,2 km (1099 Teilnehmer):
Stefan Hundhammer - Platz 101 - AK-Wertung: Platz 19
Martin Prokosch - Platz 181 - AK-Wertung: Platz 47
Beate Hundhammer - Platz 194 - AK-Wertung: Platz 3(!)
Harald Treitl - Platz 290 - AK-Wertung: Platz 56
5,0 km (852 Teilnehmer):
Claudia Lieb - Platz 795 - AK-Wertung: Platz 96
 
Am 28. Juli besuchten vier Läufer vom TSV Landshut-Auloh den befreundeten Sportverein SV Landshut-Münchnerau, um beim Abendlauf die gelb-schwarzen Farben zu vertreten. Trotz hervorragender Leistungen konnten bei starker Konkurrenz diesmal nur Plätze im Mittelfeld belegt werden.
Bester TSV-Läufer war Martin Prokosch. Stefan Hundhammer lief lange im vorderen Feld mit, schied aber nach ca. 7 km gesundheitsbedingt aus.
Die Teilnehmer trafen sich anschließend noch beim Sportfest, um der Verlosung und Siegerehrung beizuwohnen.

3 Läufer nahmen Mitte September 2017 beim erneut sehr groß aufgezogenen Stadtlauf des TV Dingolfing teil. Zwei Läufer absolvierten den 5,25 km-Rundkurs in der identischen Zeit von 24.27 Minuten. In der Damenwertung konnte damit über diese Distanz überraschend sogar der 2. Platz errungen werden.
Die Halbmarathon-Strecke war das Ziel von Harald Treitl, der sich intensiv auf dieses Rennen vorbereitet hat und eine Zeit unter 1 Stunde 50 Minuten erreichen wollte. Dies gelang dann auch, nicht nur dank einer schnellen Schlussrunde, in einer Nettozeit von 1:46:24.
Sieger des Halbmarathons wurde der in Auloh wohnende Florian Stelzle (LG Passau), der die Auloher Laufgruppe bei so mancher Trainingseinheit während des Jahres dankenswerterweise unterstützt hat. Gratulation an ihn und viel Erfolg beim München-Marathon am 3. Oktober.
 
Als nächstes Ziel stand im Oktober die Teilnahme an der Laufserie des SC Pfettrach an, wo Harald Treitl und Martin Prokosch beim Halbmarathon an den Start gingen. Schließlich gab es einen Podestplatz für Martin Prokosch beim Halbmarathon-Debüt. Martin Prokosch kannte zwar kürzere Strecken im Wettkampf, aber über 21,1 km lief er zum ersten Mal mit. Auf der äußerst anspruchsvollen Strecke mit vielen Steigungen ist es oft nicht einfach, das perfekte Tempo zu finden. Wer sich auf den Steigungen zu sehr verausgabt, könnte es in der Schlussphase schwer haben, sein Tempo zu halten.
Beide meisterten die Aufgabe mit Bravour. Auch wenn man beiden im Zieleinlauf die Anstrengung ansah, konnte Martin Prokosch Platz 40 belegen. In seiner Altersklasse wurde er Zweiter und sicherte sich somit bei seinem Halbmarathon-Debüt einen Podestplatz. Herzlichen Glückwunsch, Martin. Harald Treitl lief 6 Sekunden hinter Martin durchs Ziel und belegte Platz 41.

Auch 2018 zeigt die Auloher Laufgruppe eine sehr vielver-sprechende Frühform.
Jederzeit können sich auch Hobbyläufer bzw. Läufer ohne ambitionierte Zeit anschließen.




Aktuelle Termine

16.11.2019, 19.00 Uhr
AH-Entenessen in Weihbüchl

07.12.2019, 17.30 Uhr
Christbaumversteigerung des Hauptvereins

20.12.2019, 19.00 Uhr
Weihnachtsfeier Fußball Senioren

08./09.02.2020, ganztägig
TSV-Vereinsskifahrt nach St. Johann im Pongau
Im Bus geht es wieder 2 Tage lang in das weitläufige Skigebiet

 





Unsere Abteilungen





Unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


 



but-top